Durchsuchungen in Hamburg – TE Wecker am 29. September 2021

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut gelaunten und gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie ab jetzt regelmäßig einschalten.

 

Staatsanwaltschaft durchsucht Büros und Wohnungen von Politikern. VW Chef Diess: Spritpreise müssen teurer werden. Großbritannien: Militär soll Tankstellen helfen. Dramatische Umbrüche in der Landwirtschaft. Berlin kann keine Wahl organisieren, will dafür 240.000 Wohnungen enteignen und verwalten.

Anzeige
Unterstützung
oder

Kommentare ( 11 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

11 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Biskaborn
16 Tage her

VW Chef Diess entwickelt sich zunehmend zum Pressesprecher der Grünen ! Wird er sogar von dort gesteuert? Seine Aussagen sind zunehmend geschäftsschädigend. Allerdings, er muss dringen E-Autos verkaufen sonst bricht das Kartenhaus VW zusammen!

StefanB
16 Tage her

Zur Schweine- und Geflügelzucht und der Frage, wo dann künftig das Fleisch herkommt: Wie man sieht, wird Deutschland nicht nur in Sachen Energie immer mehr vom Ausland abhängig gemacht, sondern auch in Sachen Nahrungsmitteln. Das sind die beiden elementarsten Bereiche des Lebens. Keine Regierung, die das Wohl ihres Landes im Blick hat, würde eine solche Politik verfolgen.

Last edited 16 Tage her by StefanB
Luckey Money
16 Tage her
Antworten an  StefanB

Medikamente, Küchen und Haushaltsgeräte, Nahrungsmittel, Vorprodukte… völlige Abhängigkeit. Die Zerstörung Deutschlands ist im vollen Gange!
Die Auswirkung der CO₂ Steuer, Inflation für zu einer beschleunigten Enteignung der Bürger. Europa weit.

Hannibal Murkle
16 Tage her
Antworten an  Luckey Money

Über diese Auswirkungen muss man sich aber bei den Politikern der Union, FDP, SPD beklagen – nicht diese bloß den Fridays und sonstigem linksgrünen Framing überlassen. Selbst wenn es nur minimal wirkt – besser als nichts.

wachschaf
16 Tage her

Hintergründe zum LKW Fahrermangel in GB bei Sciencefiles. org , Spoiler – es ist nicht der Brexit .

hoho
16 Tage her
Antworten an  wachschaf

Sie meinten: Beitrag: „MS-Medien sind das Virus: Wie portionierte FakeNews von MS-Medien zu Panik führt“.Der ist in der Tat interessant. Selbst The Economist – ein Spiegel artiges Wesen (was die ideologisierte Nachrichen gestalltung angeht) meinte dass es wohl die Maßnahmen waren. Die durch die Medien verbreitete Panik und Gruppenzwang haben sie leider nicht erwähnt, genauso wenig wie das sehr ineffizient arbeitende Behörden. Also alles wie gehabt. Wenn man heutzutage Nachrichten liest muss man sich immer überlegen – was meinen sie wirklich und wie es wirklich vor Ort ist. Genauso wie damals der angebliche Gasangriff in Syrien der in Stunden „identifiziert“… Mehr

Tobias
17 Tage her

Das ist ja wohl auch ein Scherz, dass das zwei Tage nach der Wahl passiert, oder? Haben wir jetzt einen Kanzler, der 2 Tage nach der Wahl in schwere Betrugsfälle verwickelt ist (ich weiß, das war schon vorher bekannt, aber jetzt wird es wieder aufgerollt)

hoho
16 Tage her
Antworten an  Tobias

Dass es gerade jetzt (angefangen kurz vor BTW) passiert ist, konnte ein Zufall sein. Nur nach 16 Jahre Merkel sind solche Zufälle eher eine geplante Aktion um Arbeit der Grünen zu vereinfachen. Vlt übertreibe ich jetzt aber nach allen den Jahren wo nicht angenehme Leute plötzlich Probleme bekommen haben. Na ja diesmal hat den Richtigen getroffen.

Sol Roth
17 Tage her

Dass das Militär in Großbritannien den Tankstellen helfen soll, spricht für sich. Gleichzeitig habe ich anderswo gelesen, dass man im Vereinigten Königreich die privaten Ladestationen für E-Autos tagsüber abschalten will. Beide Nachrichten zusammen betrachtet, ergeben ein sehr düsteres Bild.

hoho
16 Tage her
Antworten an  Sol Roth

Wie das so letztens in Medienwelt des Westens ist, man weiß nach Empfang der Nachricht manchmal weniger als vorher. Besonders wenn man nach Entfernung zwischen eigenem Wissen und der Realität messen sollte. Ich habe über Spritprobleme auch gelesen. Manche Medien (The Economist) erwähnten dabei dass es die LKW Fahrer durch C.Maßnahmen gezwungen zurück nach hause abgehauen sind. Andere Quellen beschreiben auch einen massiven Stau von Anmeldungen um den LKW-Führerschein zu bekommen, die die Behörden nicht in der Lage sind zu lösen. Da diese Behörden so weit links sind wie unsere in Berlin kann nun es erklären. Ich wollte nur noch… Mehr

Hannibal Murkle
17 Tage her

Ist dann noch eine Ampel machbar? „Diese Razzia könnte für Olaf Scholz tatsächlich unangenehm werden“ https://www.welt.de/politik/deutschland/article234090550/Cum-Ex-Diese-Razzia-koennte-fuer-Scholz-tatsaechlich-unangenehm-werden.html „… Der unangemeldete Besuch der Kölner Cum-Ex-Ermittler bei der Hamburger Finanzbehörde und im Privathaus des ehemaligen SPD-Strippenziehers Johannes Kahrs war überfällig – und könnte den Sozialdemokraten und ihrem möglichen Bundeskanzler Olaf Scholz noch einigen Ärger bescheren …“„… Falls Polizei und Staatsanwälte finden, was sie suchen, könnte es jedenfalls unangenehm werden – für Kahrs, bis zu seinem überstürzten Rückzug vor eineinhalb Jahren als Sprecher des „Seeheimer Kreises“ einer der einflussreichsten Sozialdemokraten bundesweit und für die Elb-SPD. Vielleicht auch für Olaf Scholz …“„… Im Februar 2020,… Mehr

Last edited 17 Tage her by Hannibal Murkle