Servus TV – So. 28.03.2021, 21:55 Uhr

Roland Tichy bei “Links. Rechts. Mitte“

Thema: „Oster-Lockdown in Österreich, Impfchaos und Sport in der Krise“

„Oster-Lockdown in Österreich: Gesundheitsminister Anschober und die Landeshauptleute von Wien, Niederösterreich und dem Burgenland haben einen harten Lockdown für Ostösterreich beschlossen. Mit dieser „Osterruhe“ sollen die rasant steigenden Fallzahlen eingebremst werden, um die Lage auf den Intensivstationen zu entspannen. Wie sinnvoll sind Verschärfungen für sechs Tage? Machen die Menschen diese Maßnahmen noch mit? Wie existenzbedrohend ist das erneute Schließen für Handel und Dienstleister? Und wann werden unsere Kinder wieder in die Schulen zurückkehren können?
Impfchaos: Mittlerweile wurden in Österreich eine Million Dosen verimpft – im internationalen Vergleich kein Spitzenwert. Nun sollen bis Ende Juni zehn Millionen zusätzlicher Impfdosen in der EU verteilt werden. Hat sich Kanzler Kurz mit seiner Kritik an der EU-Impfstoffverteilung durchgesetzt? Welche Fehler wurden bei der Impfstoffbeschaffung durch die Bundesregierung gemacht? Wer hat das Impf-Chaos zu verantworten? Und wie sicher sind die Corona-Impfstoffe überhaupt?“ … 
(Bild und Text: Servus TV)

Gäste:

– Rosemarie Schwaiger, Innenpolitik-Journalistin „profil“
– Klaus Taschwer, Wissenschaftsredakteur „Der Standard“
– Bert Ehgartner, Journalist und Autor
– Roland Tichy, Publizist, Herausgeber „Tichys Einblick”

Moderation: Christoph Kotanko

Zur ServusTV-Website

Servus TV – Do. 18.03.2021, 0:15 Uhr

Holger Douglas bei “Talk im Hangar-7″

Thema: „Panik um AstraZeneca: Ist die Impfstrategie gescheitert?“

„Weltweit stoppen immer mehr Länder das Impfen mit AstraZeneca, Bürger und Politiker sind nach Todesfällen und vermehrt auftretenden Komplikationen wie Sinusvenenthrombosen stark verunsichert. Wie gefährlich ist AstraZeneca tatsächlich? Was bedeutet die Aussetzung des Vektor-Vakzins für die Corona-Strategie, die neben harten Lockdowns in erster Linie auf den Erfolg der Impfstoffe und deren Akzeptanz in der Bevölkerung setzte?“ (Text: Servus TV)

Gäste:

– Prof. Dr. Klaus Stöhr, Impfstoffexperte
– Winfried Stöcker, Arzt und Pharmazieunternehmer
– Miriam Wagner, Ergotherapeutin
– Matthias Georg Kendlinger, Musikunternehmer und Dirigent
– Holger Douglas, Wissenschaftsjournalist

Moderation: Michael Fleischhacker

Zur Talk im Hangar 7-Website

Servus TV – So. 28.02.2021, 22:20 Uhr

Roland Tichy bei “Links. Rechts. Mitte“

Thema: „Was bringt ein Impfpass? Wer bremst bei der Öffnung? ist die Pressefreiheit in Gefahr?“

„Corona: Ein europäischer Impfpass soll bis Sommer kommen. Bundeskanzler Kurz hat diesen – nach dem Vorbild des „Grünen Passes“ in Israel – gefordert und damit Freiheiten für geimpfte, genesene oder getestete Personengruppen verknüpft. Kommt damit eine Impfpflicht durch die Hintertüre? Und wie sinnvoll ist die Diskussion um Privilegien für Geimpfte überhaupt, wo doch erst knapp vier Prozent der österreichischen Bevölkerung gegen Corona geimpft sind?

Zahlreiche Branchen wie Gastronomie, Hotellerie, Freizeit- und Kultureinrichtungen drängen auf weitere Öffnungsschritte. Sind diese trotz steigender Fallzahlen vertretbar? Ist die Lockdown-Strategie endgültig gescheitert? Und kann eine Urlaubsplanung für den Sommer aussehen?“ (Bild und Text: Servus TV)

Gäste:

– Isabelle Daniel, Politikinsiderin und stv. Chefredakteurin von „Österreich“
– Christian Nusser, Chefredakteur der Tageszeitung „Heute“
– Miriam Hollstein, Chefreporterin Politik der Funke-Zentralredaktion in Berlin
– Roland Tichy, Publizist, Herausgeber „Tichys Einblick”

Moderation: Christoph Kotanko

Zur ServusTV-Website

Servus TV – Do. 21.01.2021, 22.10 Uhr

Cora Stephan bei “Talk im Hangar-7″

Thema: „Merkel, Kurz und Mutationen: Politik am Volk vorbei?“

„Seit Monaten beherrschen Lockdowns unseren Alltag, doch noch immer sind keine Lockerungen in Sicht. Aus Angst vor neuen Virus-Mutationen und weiterhin hohen Infektionszahlen werden die Maßnahmen verschärft und verlängert: Geschäfte, Schulen und das gesamte öffentliche Leben bleiben eingefroren.“ (Text: Servus TV)

Gäste:

– Heribert Prantl, Journalist
– Christian Zeller, Uni-Professor für Wirtschaftsgeographie
– Cora Stephan, Publizistin und Schriftstellerin
– Helmut Thoma, Medienmanager
– Wolfgang Mückstein, Allgemeinmediziner

Moderation: Michael Fleischhacker

Zur Talk im Hangar 7-Website

Servus TV – So. 06.12.2020, 22:20 Uhr

Roland Tichy bei “Corona-Quartett“

Die Corona-Woche beim Corona-Quartett

„Es ist fix: Österreich bleibt auch nach dem 7. Dezember im Lockdown. Die Zahlen seien nach wie vor zu hoch, der Rückgang zu langsam, mahnt die Bundesregierung. Kinos und Konzerthallen bleiben ebenso geschlossen wie Hotels und Lokale. Nur Museen, Bibliotheken, Kindergärten und Pflichtschulen dürfen öffnen – doch im Unterricht besteht Maskenpflicht.“ (Text: Servus TV)

Gäste:

– Richard Greil, Internist und Krebsforscher
– Rose Wellek-Mestian, Psychotherapeutin
– Sucharit Bhakdi, Infektionsepidemiologe und Autor
– Roland Tichy, Publizist und Ökonom

Moderation: Michael Fleischhacker

Zur Servus-TV-Website

Bild: © Picturedesk / ServusTV

Servus TV – So. 22.11.2020, 22:20 Uhr

Roland Tichy bei “Corona-Quartett“

Thema: „Was hat Österreich falsch gemacht?“

„Seit Dienstag befindet sich Österreich in einem zweiten harten Lockdown. Die Infektionszahlen stabilisieren sich auf einem international sehr hohen Niveau. Pro Kopf hatte Österreich diese Woche die höchsten Zahlen an Neuinfektionen weltweit. Was hat Österreich falsch gemacht? Warum wurden wir vom Musterschüler des Frühjahrs zum Hinterbänkler im Herbst?“ (Text: Servus TV)

Gäste:

– Angelika Niedetzky, Kabarettistin und Schauspielerin
– Stefan Wöhrer, Arzt
– Matthias Winkler, Geschäftsführer Hotelgruppe „Sacher“
– Roland Tichy, Publizist und Ökonom

Moderation: Michael Fleischhacker

Zur Servus-TV-Website

Bild: © Picturedesk / ServusTV

Servus TV – So. 18.10.2020, 22:20 Uhr

Roland Tichy bei “Corona-Quartett“

 

Thema: „Verdeckter Lockdown, anonyme Anzeigen: Welche Maßnahmen machen Sinn?“

„Angesichts der rasant ansteigenden Infektionszahlen beschloss das Land Salzburg diese Woche massive Verschärfungen für den Salzburger Tennengau. Die Maßnahmen gleichen einem Lockdown, sagen Kritiker. Gerüchten zufolge sollen auch in Wien bald schärfere Maßnahmen verkündet werden. Welche Auswirkungen haben die strengeren Beschränkungen auf Wirtschaft und Menschen? Wie sinnvoll sind die erneuten Corona-Verschärfungen? Und ist ein zweiter Lockdown vielleicht sogar unvermeidbar?“ (Text: Servus TV)

Gäste:

– Ottfried Fischer, Kabarettist und Schauspieler
– Nina Ruge, Buchautorin und Journalistin
– Sucharit Bhakdi, Infektionsepidemiologe und Buchautor
– Roland Tichy, Publizist und Ökonom

Moderation: Michael Fleischhacker

Zur Servus-TV-Website

Bild: © Picturedesk / ServusTV

Servus TV – Do. 08.10.2020, 23:55 Uhr

Roland Tichy bei “Talk im Hangar-7″

Thema: „Phänomen Trump – Wohin steuern die USA?“

„Gebannt schaut die Welt auf die USA. Vier Wochen vor der Wahl hat Präsident Donald Trump sämtliche Schlagzeilen im Griff: Von seiner Corona-Blitzheilung bis zu seinen spöttischen Attacken auf seinen Kontrahenten Joe Biden. In den Umfragen liegt der Herausforderer Joe Biden noch immer voran, doch vieles deutet auf einen ähnlichen Ausgang wie 2016 hin. Bis zum Wahltag sah Hillary Clinton wie die strahlende Siegerin aus, ins Weiße Haus aber zog Donald Trump ein.“ (Text: Servus TV)

Gäste:

– George Weinberg, Unternehmer und Geschäftsführer „Republicans Overseas Germany“
– Elizabeth Prommer, Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin
– Anders Indset, Publizist und Wirtschaftsphilosoph
– Roland Tichy, Publizist

Moderation: Michael Fleischhacker

Zur Talk im Hangar 7-Website

Servus TV – Do. 10.09.2020, 0:35 Uhr

Josef Kraus bei “Talk im Hangar-7″

Thema: „Corona-Chaos an den Schulen: Verdummen unsere Kinder?“

„Bildungsexperten schlagen zum Schulstart Alarm: Immer mehr Schulkinder leiden massiv unter den Corona-Maßnahmen. Besonders betroffen davon sind Sozialschwache und Migrantenkinder. Sie werden zunehmend abgehängt. Der Kinder- und Jugendpsychiater Michael Winterhoff (Beststeller „Deutschland verdummt“) befürchtet eine verlorene Generation und einen wirtschaftlichen Absturz für Europa.“ (Text: Servus TV, mehr: hier)

Gäste:

– Josef Kraus, Pädagoge und Psychologe
– Gerda Reißner, Lehrerin an einer Wiener Mittelschule
– Philipp Möller, Pädagoge und Autor
– Markus Haintz, Anwalt
– Lisa Pareiss, Maturantin

Moderation: Michael Fleischhacker

Zur Talk im Hangar 7-Website

SWR 2 – Di. 19.05.2020, 17:05h

Ferdinand Knauß bei SWR2 Forum

THEMA: „Staatstragend im Sinkflug – Wie krank ist die SPD?“

„Im Kampf gegen das Corona-Virus hat der Finanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz die Staatskasse weit geöffnet. Die Genossen kämpfen für ein Recht auf Homeoffice und Grundrente. Der Bundespräsident, der aus der SPD kommt, baut mit seinen Reden die Bürger auf. Und gleichzeitig leistet sich die Partei eine Personaldebatte um das Amt des Wehrbeauftragten, stellt die NATO-Strategie in Frage, löst damit einen Konflikt zwischen dem linken und dem rechten Flügel aus und versorgt nebenbei die ehemalige Parteichefin Andrea Nahles mit einem lukrativen Posten.

Warum steht sich die SPD immer wieder selbst im Weg?“ (Text: SWR2)

Es diskutieren:

Holger Fuß, Autor und Journalist, Hamburg
Susanne Gaschke, Journalistin und Ex-Politikerin, Berlin
Ferdinand Knauß, Redakteur „Tichys Einblick“, Düsseldorf

Moderation: Thomas Ihm

Zur SWR2-Website

Servus TV – Do. 14.05.2020, 0:30 Uhr

Roland Tichy bei “Talk im Hangar-7″

Thema: „Leben nach Corona – Bleibt alles anders?“

„Seit Monaten bestimmt das Corona-Virus unser Leben: Es fordert Todesopfer, hinterlässt bei vielen gesundheitliche Schäden, stürzt die Weltwirtschaft in eine schwere Rezession und schränkt unsere persönliche Freiheit ein. Viele sehen in der Pandemie allerdings auch eine Chance, die Globalisierung zurückzudrängen und unser kapitalistisches Gesellschaftssystem neu zu gestalten. Ist das wirklich die richtige Antwort auf diese Pandemie? Braucht es jetzt ein radikales Umdenken?“ (Text: Servus TV)

Gäste:

– Tobias Moretti, Schauspieler
– Werner Bartens, Mediziner und Journalist
– Lisa Mittendrein, Ökonomin, Attac-Aktivistin
– Roland Tichy, Publizist

Moderation: Michael Fleischhacker

Zur Talk im Hangar 7-Website

Deutschlandfunk – Mo. 30.12.2019, 10:10h

Oswald Metzger bei “Kontrovers“

THEMA: „2019 – das Jahr der Schulstreiks – Was haben die Klimaproteste gebracht?“

„Was als Schulstreik von Greta Thunberg begann, ist zu einer weltweiten Bewegung geworden. Millionen Jugendliche sind im vergangenen Jahr für mehr Klimaschutz auf die Straßen gegangen. Aber haben die Proteste der Fridays-for-Future-Anhänger mehr erreicht als öffentliche Aufmerksamkeit?“ (Text: DLF)

Studiogäste:

Helena Marschall, Sprecherin der Klimastreik-Bewegung „Fridays for Future“
Oswald Metzger, Publizist und stellvertretender Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung
Georg Ehring, Leiter der Umweltredaktion des Deutschlandfunks

Moderation: Martin Zagatta

Zur Deutschlandfunk-Website

zdf neo – 05.12.2019, 20:15 – 21:45 Uhr

Josef Kraus bei zdf neo

 

THEMA: „Generation Helikopter-Eltern“

Gibt es tatsächlich immer mehr überbehütende Eltern? Und falls ja, was macht das mit den Kindern? Mit diesen Fragen startet Collien Ulmen-Fernandes in das zweiteilige Social Factual „Generation Helikopter-Eltern?“. (Text: zdf neo)

Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes

Zur zdf neo – Webseite

Screenprint: zdf neo

In der ZDF-Mediathek:

Generation Helikopter-Eltern? (1)

Generation Helikopter-Eltern? (2)

phoenix Runde – 13.11.2019, 22:15 Uhr

Josef Kraus bei “phoenix runde“

THEMA: „Gestresste Schüler, genervte Lehrer – Was muss Schule leisten?“

Moderatorin Anke Plättner diskutiert u.a. mit:

– Josef Kraus, ehem. Präsident des Deutschen Lehrerverbandes
– Martin Spiewak, Die Zeit
– Luisa Regel, Sprecherin Landesschülerausschuss Berlin

Zur phoenix Webseite

Bild: phoenix runde

Servus TV – Do. 07.11.2019, 23:40 Uhr

Roland Tichy bei “Talk im Hangar-7″

Thema: „Rechtes Liedgut – Harmlos oder Hetze?“

„Wieder sorgt ein Liederbuch einer deutschnationalen Burschenschaft für Aufregung. Kritiker orten nationalsozialistisches Gedankengut, Burschenschafter verteidigen die Lieder als harmlose Spottverse. In der Kritik sehen sie den Versuch, politisch unliebsame Meinungen zu unterdrücken. Brodelt im Untergrund der Männerbünde der Antisemitismus? Wo beginnt antisemitische Hetze? Und welche Rolle spielen politische Korrektheit und Meinungsfreiheit in dieser Debatte?“ (Text: Servus TV)

Gäste:

– Andreas Mölzer, Burschenschafter und ehem. FPÖ-Politiker
– Maria Rauch-Kallat, ehem. ÖVP-Ministerin
– Karl Öllinger, ehem. Grünen-Politiker und Antifaschist
– Georg Schildhammer, Philosoph
– Roland Tichy, Publizist

Moderation: Michael Fleischhacker

Zur Servus TV-Website