Prag auf Anti-EU-Kurs?

Ein linker Oligarch, Multimiliardär mit kommunistischer Vergangenheit, noch tschechischer Ministerpräsident, wurde gerade abgewählt. Mit 27 Prozent unterlag er knapp einer Koalition Spolu („Miteinander“) aus Konservativen, Christdemokraten und Liberalen.

VON Daniel Kaiser | So, 10. Oktober 2021
Gegen deutsche Vormacht

Ergebnisse in Polen (42 Punkte für Kaczyński´s Partei Pis) und Ungarn…

VON Daniel Kaiser | Mo, 27. Mai 2019
Interview

Wladimir Bukowski ist 78 Jahre alt. Er lebt in einem Häuschen…

VON Daniel Kaiser | Mo, 15. April 2019

Andrej Babiš, Ministerpräsident der Tschechischen Republik, ist als erfolgreicher Unternehmer gewohnt,…

VON Daniel Kaiser | Do, 29. November 2018
EURO-OPPORTUNISMUS

Begeistert gratulierte AfD-Chef Alexander Gauland dem Sieger der tschechischen Wahl, Andrej…

VON Daniel Kaiser | So, 26. November 2017
AUFSTAND IN BERLINS HINTERHOF

Widerstand gegen die EU-Quoten und Merkels Politik der offenen Grenze hat…

VON Daniel Kaiser | Sa, 8. Oktober 2016
Václav Klaus und Václav Havel

Offensichtlich steht das nicht-sozialistische, nicht-grüne Lager im Westen vor der Entscheidung,…

VON Daniel Kaiser | Fr, 3. Juni 2016
Zäune an der Ostgrenze gut, an der Südostgrenze schlecht?

Ein Aspekt der deutschen Migrationskrise ist ein außenpolitischer. Es sieht so…

VON Daniel Kaiser | Do, 19. November 2015