Lauterbach im Reich der Widersprüche

Nach zahlreichen Talkshow-Auftritten nicht zu Unrecht der bekannteste oder beliebteste Politiker Deutschlands, so ermittelt das ZDF: Karl Lauterbach. Jetzt begegnet er uns sogar als Gesundheitsminister in der Bundespressekonferenz! Er kann endlich beweisen, was er kann – und wie! Man staunt – und leidet. Wie lange noch?

 
Seine Auftritte wirken immer bizarrer. Aber die Wirkungen sind folgenreich: Über Nacht verlieren Millionen Menschen ihren beglaubigten Impfschutz, während dieser in anderen Ländern noch gilt oder sogar verlängert wird. Lauterbach will davon nichts gewusst haben – statt sich von seiner Staatssekretärin informieren zu lassen, war er vermutlich gerade in der Maske einer Talkshow – unerreichbar unter Gurkenscheiben für die Augen und eingehüllt von Haarspraywolken. Achim Winter und Roland Tichy machen sich daran, Lauterbach verstehen zu wollen. Es ist eine Expedition in ein Reich der Widersprüche, falschen Behauptungen und Notlügen.


Lesen Sie auch:

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 18 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

18 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Alf
3 Monate her

„Tis the times‘ plague when madmen lead the blind.“
William Shakespeare „King Lear“, Act 4 Scene 1

Logiker71
3 Monate her

Impfschutz verlieren oder nicht, ist mir jetzt wurscht…Ich hatte eine schwere, nachgewiesene Boosternebenwirkung, die es in sich hatte und noch hat und mir reicht es jetzt. Bei mir hat es ausgeboostert. Schönen Abend noch, ich gehe jetzt spazieren!

Dirk Bender
3 Monate her

Im Reich der Widersprüche:
Dr. Clare Craig, eine britische Wissenschaftlerin twitterte:
* Ungeimpfte dürfen selbstgetestet nicht ins Restaurant, denn Testungen sind unzuverlässig.
 * Zweifach Geimpfte dürfen nur getestet ins Restaurant, weil Testung zuverlässig sind, Impfung aber nicht.
* Geboosterte dürfen auch ohne Testung ins Restaurant, denn Impfung sind zuverlässig.
* Ungeimpfte dürfen falls getestet im Restaurant arbeiten, weil Testung zuverlässig sind, sie dürfen aber nach Ihrer Schicht nicht im Restaurant essen, weil Testungen unzuverlässig sind.

Endlich Frei
3 Monate her

Der Mann hat es nicht leicht. Verantwortung tragen oder daüber reden sind zwei unterschiedliche Dinge. Und wohl niemand macht sich auf diesem Ministerstuhl beliebt.
Fest steht aber, dass Lauterbach im Gegensatz zu Jens Spahn die Kompetenz nicht abgesprochen werden kann. Im Fall Lauterbach geht es wohl mehr darum, wie man mit den Konsequenzen aus den Erkenntnissen umgeht.
Und da stoßen viele Interessen aufeienander.

Diogenes
3 Monate her
Antworten an  Endlich Frei

Weniger als NIchts gibt es nicht. Insofern ist beiden „Gesundheitsminstern“ jegliche Kompetenz in Bezug auf das ihnen politisch willkürlich, zufällig angediente Amt, abzusprechen! Nur die pseusowissenschaftliche lallende Geschwätzigkeit des Nachfolgers ist der unglaublichen Sachferne des Ersteren graduell erheblich überlegen.

moorwald
3 Monate her
Antworten an  Endlich Frei

Worin besteht diese „Kompetenz“ ? Das würde mich brennend interessieren.
Im übrigen möcht man frei nach Bert Brecht sagen:

Ihr saht den smarten Lauterbach,
Ihr wißt, was aus ihm wurd.
Er war in tausend Talkshows da.
Da dachte er: Jetzt bin ich reif
Fürs hohe Amt, ich werd‘ Minister, ja.
Doch seht, da war er kaum gekürt,
Da sah die Welt die Folgen schon:
Die Beliebheit hatte ihn so weit gebracht –
Beneidenswert, wer frei davon!

Howard B.
3 Monate her

Allein die ständige Diskussion über einen dauerbeurlaubten Professor und seine wirren Aussagen zeigt doch schon, dass dieses System in den letzten Zügen liegt. Ob der Rest der Corona-Junta schenkelklopfend am Kabinettstisch sitzt, wenn der Herr Experte etwas vorträgt?

Endstadium0815
3 Monate her

Sie beiden haben doch erzählt, das sie geimpft und auch geboostert sind, also worüber reden sie hier? Sie machen sich lustig darüber, aber sind selber Impflinge. Glaubwürdig ist anders.

Babylon
3 Monate her
Antworten an  Endstadium0815

Das ist doch gerade das Lustige! Tichy und Winter spielen damit in einer Liga wie „dirty Harry“ sozusagen auf Metaebene des Lustigen.

Last edited 3 Monate her by Babylon
StefanB
3 Monate her

Zu Karl L. ist im Grunde alles gesagt, wenngleich es allerbeste Gründe gibt, das Gesagte immer wieder zu wiederholen, damit der / die / das ein oder andere schlafende Michel noch aufwacht. Deshalb zwei Informationen zu Corona: BR24: „Sind Sie bereits geimpft, doppelt geimpft oder auch schon geboostert: Vermeiden Sie dennoch jede Ansteckung. Denn auch wer geimpft ist, riskiert bei einer Corona-Infektion eine schwere Erkrankung.“ (fast ganz unten auf der Seite) https://www.br.de/nachrichten/wissen/super-immunitaet-gegen-corona-wenn-b-zellen-reifen,St4t0ox „Wegweisende Studie von Neil Ferguson zu Omikron“, schreibt der Chef-Virologe der Charité in Berlin am 22. Dezember 2021 auf Twitter. „Ungeimpfte haben bei Infektion mit Omikron vs. Delta… Mehr

Karsten
3 Monate her

Original Lauterbach Zitate aus einem Videointerview:
„Das schlimmste an der Pandemie sind nicht die Viren sondern die Menschen weil sie sich wie Menschen verhalten und das muss aufhören.“
„Ich habe in den vergangenen Wochen gelernt daß es den Menschen schwerfällt das Menschsein bleiben zu lassen“
„Ich hoffe darauf daß wir sehr bald einen Impfstoff haben werden gegen den Menschen.“
Kurze Zusammenfassung des Videos: Wenn der Mensch zuerst stirbt stirbt die Hoffnung zuletzt.
https://ur-pk.facebook.com/Schwurbel-103558758239723/videos/endlevel-lauterbach-/1334207186953774/

Babylon
3 Monate her
Antworten an  Karsten

Habe hier auch noch einen „Orginal Lauterbach“ der so einiges erklärt, was mit Karl los und passiert ist.https://twitter.com/AFlotow/status/1483887463374458892?t=JJ2OScXB4-JjZjbVrncixA&s=08

Nibelung
3 Monate her

Seine Verflossene kannte ihn ja vermutlich am besten und sie gab in einem Interview nicht gerade das Bild einer überzeugten Anhängerin seines Tun und Handelns ab, was man ja als Maßstab nehmen könnte, wenn es zusammen mit seinen Kapriolen um dessen Beurteilung geht.

olive
3 Monate her

In der letzten „Talk im Hangar 7“ Sendung:
Talk im Hangar 7:
Moderator Fleischhacker: „Der deutsche Gesundheitsminister ist ja selber Epidemiologe.“ 
„Ist er eben nicht , sagt Dr.Gunter Frank. Ich kenne ihn seit 20Jahren, ich kenne auch seine Harvard-Arbeit, das ist ein Witz. Herr Lauterbach lebt in einer eigenen Wahnwelt, er hat sich völlig entfernt von der Wirklichkeit, er sagt schlicht die Unwahrheit, er täuscht sich wahrscheinlich schon selber, es ist verrückt, wir werden hier von einem Wahnsinnigen geführt.“