30 Bewaffnete durchsuchen Trumps Anwesen und stellen alles auf den Kopf – TE Wecker am 11. August 2022

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten. An Wochenenden und Feiertagen erscheint der Wecker mit einer Schwerpunktsendung.

 

30 Bewaffnete durchsuchen Trumps Anwesen und stellen alles auf den Kopf ++ Fragen zur Integrität eines Richters ++ Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungsverfahren: vertrauliche Verschlusssachen im Müll von Kanzler Scholz ++ zwei Drittel der Deutschen wollen Abschaffung der Zwangsgebühren für den Rundfunk ++ Bio-Eier werden knapp: Ställe bleiben leer ++ überraschendes Ergebnis hoher Strompreise: Berliner S-Bahn kann nicht mehr Energiekosten bezahlen ++ Ursache für Großbrand in Sächsischer Schweiz: vier Shisha-Raucher ? ++ WDR schöpft neue Worte ++

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 7 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

7 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Hannibal Murkle
1 Monat her

Wie Flüssiggas müsste jetzt die Kohle verstärkt aus den USA kommen – welch ein Zufall, für „Demokratie“ kämpfen und auch noch Kasse machen…

https://www.welt.de/wirtschaft/article240414089/Russland-Sanktionen-Embargo-in-Kraft-EU-darf-ab-sofort-keine-russische-Kohle-mehr-kaufen.html

„… Hauptlieferländer seien jetzt die USA, Südafrika, Australien, Indonesien und Kolumbien. …“

Indonesien, zuletzt aus Documenta in Kassel bekannt, ist selbstredend politisch korrekt und Hort der Westlichen Werte.

Last edited 1 Monat her by Hannibal Murkle
Mayor Quimby
1 Monat her

„Im Jahr 2014 hat die Ukraine 17 Mrd. von der IWF geliehen. Im Gegenzug musste sie das Verbot des privaten Grundbesitzes im Land aufheben. Seitdem haben #Monsanto, #BlackRock und #Vanguard mehr als 20 Millionen Hektar oder 70 % des ges. ukrainischen Ackerlands gekauft.“ https://twitter.com/JoeDoge6/status/1556459853882834946 Für lächerliche 17mrd! Das ist eine Summe, die inzwischen fast täglich an die Ukraine überwiesen wird… Ob die obigen Angaben nun so stimmen oder nicht: Der Vorgang an sich ist seit langem bekannt, und ging auch durch die deutsche Presse. Er wird nur in letzter Zeit nicht mehr erwähnt; insbesondere dann nicht, wenn es um ‚ukrainisches‘… Mehr

Hannibal Murkle
1 Monat her

Über die bankrotte Lage des Westens gab es schon länger nichts – mit 2,9 Billionen Schulden sei Frankreich in einer prekären Lage:

https://www.welt.de/politik/ausland/plus240402883/Europaeische-Schuldenregeln-Frankreichs-Rekordverschuldung-ist-besorgniserregend.html

Ewig auf Pump kann der gesamte Westen nicht leben – irgendwann knallt es. Jetzt, anscheinend.

Edmund
1 Monat her

„Krankenschwesterin“ – ich lach mich tot!

Biskaborn
1 Monat her

Krankenschwesterin, ein neuer Höhepunkt der Sprachpanscher im ÖRR! Zu bewundern übrigens auf Twitter von ArgoNerd! Es lohnt sich reinzuschauen, der Moderator spricht das tatsächlich in vollem Ernst wiederholt aus und kommt sich dabei nicht einmal peinlich und blöd vor!

Hannibal Murkle
1 Monat her

„ 30 Bewaffnete durchsuchen Trumps Anwesen und stellen alles auf den Kopf + Fragen zur Integrität eines Richters“

Wenn man die Woken weiter gewähren lässt, unterscheidet nichts die US-„Demokratie“ von welcher in Russland. Auch gewisse Geschäfte gewisser Söhne ähneln der Korruption beider russischen Länder.

Last edited 1 Monat her by Hannibal Murkle
Soeren Haeberle
1 Monat her
Antworten an  Hannibal Murkle

Aber „Wir“ sind die guten Korrupten vom Club der „Werte-Westler“, es geht ja um das Große Ganze!
Wenn es ernst wird muss man lügen sagte „Ischias“ und auch im Islam gibt’s die „Notlüge“ (Taquijya)
(Ironie off)