Trump: Reaktionen #inauguration

Von der medizinischen Diagnose bis zur de facto Gleichsetzung mit dem, der auch Autobahnen baute, ist alles dabei. Dass die meisten das Kommunikationslimit von Twitter, das sie Trump vorwerfen, selbst einsetzen, scheint ihnen nicht aufzufallen.

Von der medizinischen Diagnose bis zur de facto Gleichsetzung mit einem, der auch Autobahnen baute, ist alles dabei. Dass die meisten das Kommunikationslimit von Twitter, das sie Trump vorwerfen, selbst einsetzen, scheint ihnen nicht aufzufallen. Boris Johnson nutzt Anlass und Format entspannend nüchtern für britische Interessen: „Look forward to continuing strong UK – US bond.“ Narendra Modi, der indische Premierminister gar: „Looking forward to working with President @realDonaldTrump to further deepen India-US ties & realise the full potential of our cooperation.“ Immer dazwischen: auch ruhigere Töne.

Unseren Beitrag empfehlen wir besonders Aufgeregten: Die Rede, die Donald Trump nicht halten konnte.

Unterstützung
oder

Kommentare ( 102 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung