Ingrid Ansari
Autorin

Nach dem Abitur in Oldenburg einjährige Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin. Anschließend: Studium zur Übersetzerin (Englisch-Französisch) mit Diplom-Abschluss am Auslands- und Dolmetscherinstitut der Universität Mainz in Germersheim. Fast vierzig Jahre lang – bis zur Pensionierung – Tätigkeit am Goethe-Institut e. V. mit Schwerpunkt “Deutsch als Fremdsprache”. Kulturarbeit und Hinführung von Studenten aus aller Welt zu den verschiedenen Sprachabschlüssen.

Lebenslange Leitlinien: Erkenntnisse der Aufklärung und der Psychoanalyse.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Erwünscht!

In einer Podiumsdiskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung vom 7.4.2016…

VON Ingrid Ansari | Di, 15. August 2017
Friedhofsruhe

Momentan deutet vieles erneut auf eine Große Koalition ohne nennenswerte Opposition…

VON Ingrid Ansari | Sa, 5. August 2017
Die Intoleranz der "Ewigmorgigen"

Political correctness als Erziehungsprogramm hat sich wie Mehltau über unser Land…

VON Ingrid Ansari | Do, 20. Juli 2017
Herausforderung des 21. Jahrhunderts

Eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts nennt…

VON Ingrid Ansari | Mo, 26. Juni 2017

Deutschland, vormals „das Land der Dichter und Denker“ genannt, hat sich…

VON Ingrid Ansari | Do, 1. Juni 2017
"Engagierte Demokratie gestalten - Verantwortung übernehmen"

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, nachdem ich mir…

VON Ingrid Ansari | Sa, 27. Mai 2017
Propaganda umbenannt in Public Relations

Es wird Zeit. Die nächsten Wahlen kommen näher. Noch mal vier…

VON Ingrid Ansari | Fr, 26. Mai 2017
Demokratie-Rezession

Die Welt scheint sich schleichend mit immer mehr „Populisten“ zu bevölkern.

VON Ingrid Ansari | Do, 18. Mai 2017
Zeitgeist

Vor etwa 60 Jahren wurden die Weichen für eine neue Entwicklung…

VON Ingrid Ansari | Di, 9. Mai 2017
Oder nur veröffentlichte?

Thomas de Maizière bemühte sich nach der späten Absage des Fußballspiels…

VON Ingrid Ansari | So, 30. April 2017
Kriege als "Friedensinterventionen"

Als ich für meinen letzten Artikel Norbert Lammerts schulmeisterliche Rede zur…

VON Ingrid Ansari | Sa, 22. April 2017
"Köln stellt sich quer"

Die Vorfreude ist riesig. Köln war Tage vor dem großen „Event“…

VON Ingrid Ansari | Fr, 21. April 2017
Demokratie ohne Diskurs

Geht es Ihnen auch so am Ende einer Talkshow? Wenn Sie…

VON Ingrid Ansari | So, 16. April 2017
Von Lücken und Lügen

Über das, was so alles in der EU passiert, die Martin…

VON Ingrid Ansari | Mi, 29. März 2017
Interview in NZZ-Standpunkte

Hamed Abdel-Samad ist trotz seiner schonungslosen Kritik am Islam seit Jahren…

VON Ingrid Ansari | Di, 21. März 2017
Das Messen mit zweierlei Maß

Am 9. und 10. März war Parlamentssitzung. Einen Tag nach dem…

VON Ingrid Ansari | Di, 14. März 2017
Beängstigend nah

Der Roman beschreibt eine Gesellschaft in der Zukunft, im Jahr 2540…

VON Ingrid Ansari | Do, 9. März 2017
Die Rolle von DITIB

Die deutsche Politik hat den Dachverband der türkisch-islamischen Moscheen, DITIB, als…

VON Ingrid Ansari | Mo, 27. Februar 2017
Modern ist was?

Wann immer Politik ideologisch wird, verlieren auch die Künste ihre Unabhängigkeit.

VON Ingrid Ansari | Sa, 28. Januar 2017
Antworten auf Antworten

Zunächst einmal muss ich sagen, dass es mir in meinem Freundeskreis…

VON Ingrid Ansari | Mo, 2. Januar 2017