Fritz Goergen
Publizist

Denken in Zusammenhängen nennt der promovierte Historiker Fritz Goergen seine Kernkompetenz. Er führte 10 Jahre FDP-Wahlkämpfe für Hans-Dietrich Genscher, war FDP-Bundesgeschäftsführer. Mit Ralf Dahrendorf, der Goergen einen Radikalliberalen nannte, stellte er die Friedrich-Naumann-Stiftung neu auf und führte sie 13 Jahre. Innovative Antworten auf Zukunftsfragen sind Goergens Themen in Artikeln, Reden und Büchern. Strategische Kommunikation und die Zukunft der Medien beschäftigen Goergen regelmäßig.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
Parteien-Privilegien streichen

Hugo Müller-Vogg beschreibt zutreffend die Parteienrealität im Unterschied zu...

VON Fritz Goergen | 18. Januar 2017
Weniger Demokratie "wagen"?

Dass die Bürger in Wahlkreisen unter Direktkandidaten selbst auswählen...

VON Fritz Goergen | 16. Januar 2017
Von Aufstieg und Niedergang der Parteien
SPD

2017 wird das Jahr des unübersehbaren Anfangs vom Ende der Parteienherrschaft...

VON Fritz Goergen | 15. Januar 2017
Österreich, du hast es besser

Der objektive Problemhaushalt ist in den drei Ländern Deutschland, Österreich...

VON Fritz Goergen | 10. Januar 2017
Die Uhr läuft

2017 werden wir vieles erleben, aber eines nicht: die Wiederherstellung eines...

VON Fritz Goergen | 9. Januar 2017
WELT AM SONNTAG Nr. 2

Hält das Tempo an, das der Jahresbeginn insinuiert, müssten die maßgebenden...

VON Fritz Goergen | 8. Januar 2017
Nur Stimmvieh oder was?

Warum lese, höre und sehe ich nirgenwo etwas darüber, WIE beauftragte oder...

VON Fritz Goergen | 7. Januar 2017
Von der Massenmedien-Demokratie zur Netz-Demokratie

Donald Trump hat es vorgemacht. Die Republikaner im Repräsentantenhaus und der...

VON Fritz Goergen | 4. Januar 2017
Politische Gesäßgeografie adé

Parteien vertraten einst die Interessen der Arbeiterschaft, des Bürgertums,...

VON Fritz Goergen | 3. Januar 2017
Entfernt die CDU aus der Macht

Den Marsch in den Überwachungsstaat kann nur eine völlige politische...

VON Fritz Goergen | 1. Januar 2016
Welt am Sonntag Nr. 52

Staatsanwälte, Richter und Politiker verstecken sich gerne hinter den...

VON Fritz Goergen | 25. Dezember 2016
Ohne Maß und Seele

Die "Sorge" um den "richtigen" Täter rangiert auf beiden Seiten ganz vorn. Die...

VON Fritz Goergen | 22. Dezember 2016
Zur Besonnheit aufrufen und unbesonnen schwätzen

Wer das von außerhalb Deutschlands verfolgt, kann nur zum Schluss kommen, dass...

VON Fritz Goergen | 21. Dezember 2016
Der Justizminister will Knast für Majestätsbeleidigung

Heiko Maas will den Uralt-Tatbestand der Majestätsbeleidigung vom Kaiser auf...

VON Fritz Goergen | 18. Dezember 2016
Opfer: die politische Kultur

Was wirklich zu denken gibt, ist, wer im Netz öffentlich hämische Freude...

VON Fritz Goergen | 13. Dezember 2016
Welt am Sonntag Nr. 50

Am 3. Adventssonntag bringt die WeLT AM SONNTAG ein Ensemble von Beiträgen...

VON Fritz Goergen | 11. Dezember 2016
Ventil Doppelpass

So wie die Linkspartei in ihrem Westteil eine Abspaltung von der SPD ist, ist...

VON Fritz Goergen | 8. Dezember 2016
Wer hört die Signale?

Das Bild in Wien und Rom gleicht dem der USA, Deutschlands wie aller anderer...

VON Fritz Goergen | 5. Dezember 2016
Frühzeitige Klarheit.

Die erste Hochrechnung zeigt einen so deutlichen Abstand, dass sich nichts mehr...

VON Fritz Goergen | 4. Dezember 2016
Bundespräsidenten-Wahl in Österreich

Neue Wähler haben Hofer und Van der Bellen gestern nicht gewonnen. Am Ende...

VON Fritz Goergen | 2. Dezember 2016