Fritz Goergen
Publizist

Denken in Zusammenhängen nennt der promovierte Historiker Fritz Goergen seine Kernkompetenz. Er führte 10 Jahre FDP-Wahlkämpfe für Hans-Dietrich Genscher, war FDP-Bundesgeschäftsführer. Mit Ralf Dahrendorf, der Goergen einen Radikalliberalen nannte, stellte er die Friedrich-Naumann-Stiftung neu auf und führte sie 13 Jahre. Innovative Antworten auf Zukunftsfragen sind Goergens Themen in Artikeln, Reden und Büchern. Strategische Kommunikation und die Zukunft der Medien beschäftigen Goergen regelmäßig.

Mehr
AKTUELLSTE ARTIKEL
It's anti-establishment, stupids

In den USA dreht sich die öffentliche Auseinandersetzung wie in vielen...

VON Fritz Goergen | 26. September 2016
Die Uneinsichtigkeit in ihrem Lauf

Auf die Idee, einfach gute Politik zu machen statt weiterzuwursteln und das mit...

VON Fritz Goergen | 20. September 2016
Gedanken vor den Berliner Wahlen

Nach dem kommenden Sonntag in Berlin werden wir wissen, ob die Schweigespirale...

VON Fritz Goergen | 15. September 2016
Bilder bleiben

Frank Plasberg hat mit der gestrigen Ausgabe von hart aber fair mehr Bilder...

VON Fritz Goergen | 13. September 2016
The same procedure as last time

Bei den Grünen dauerte die Etablierung lange, bei der Linkspartei kürzer, bei...

VON Fritz Goergen | 10. September 2016
"Nationale Front" gegen AfD?

Im Ostteil der Stadt könnte die AfD Nummer 2 nach der Linkspartei werden. Für...

VON Fritz Goergen | 5. September 2016
Sargnagel Berufspolitik

Solange die zwei Sümpfe Parteienprivileg und Berufspolitik nicht einigermaßen...

VON Fritz Goergen | 4. September 2016
Politbarometer Extra gestern abend

Eine Sonderumfrage mit dem Fokus: CDU und AfD mit 22 Prozent gleichauf. So...

VON Fritz Goergen | 2. September 2016
Abschreckung wirkt meist als Aufforderung

Mit Umfragen Politik machen ist alt. Doch in unseren Zeiten beherrschen...

VON Fritz Goergen | 1. September 2016
Ein Charakter tritt ab

Mit Walter Scheel geht einer der letzten Großen der Bonner Republik.

VON Fritz Goergen | 24. August 2016
Wenn keine bunten Fahnen wehen

Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass die Maaslosigkeiten ihren Gipfel bald so...

VON Fritz Goergen | 21. August 2016
Alles hat keine Zeit

Die erste Bundesregierung, der Grüne und Schwarze angehören, mit wem auch...

VON Fritz Goergen | 20. August 2016
Schweigespirale und Ratlosigkeitsspirale

Wir dürfen gespannt sein, was der Blick auf Medien und Parteien nach den zwei...

VON Fritz Goergen | 17. August 2016
Vom Politikversagen zum Systemversagen ist nur ein Schritt

Ein paar Jahre haben die herrschenden Kräfte noch Zeit, sich aus eigenem zu...

VON Fritz Goergen | 13. August 2016
WELT AM SONNTAG Nr. 32

Neue Romantik, Betreutes Ich, Verdrängung des Prinzips Hoffnung, neue...

VON Fritz Goergen | 7. August 2016
Von vorne bis hinten verlogen

Es kann nicht nur am Sommerloch liegen, dass die öffentlichen Einlassungen zur...

VON Fritz Goergen | 4. August 2016
BILD AM SONNTAG Nr. 31 und ÖSTERREICH AM SONNTAG Nr. 3307

Vergleiche ich, was ich in den beiden Boulevard-Blättern lese, mit den viel...

VON Fritz Goergen | 31. Juli 2016
Die Linken gehen Merkel von der Fahne

Grüne, Linke und SPD und mit ihnen eine gute Hälfte der Medien standen über...

VON Fritz Goergen | 29. Juli 2016
Vor der Bundespressekonferenz

Für diesen Auftritt hätte Angela Merkel ihren Urlaub nicht zu unterbrechen...

VON Fritz Goergen | 28. Juli 2016
Geschwätz von gestern

Was ein und die selben Spitzenpolitiker vor und nach dem Brexit sagen, ist vor...

VON Fritz Goergen | 26. Juli 2016