Corona und keine Ende? – TE Wecker am 7. Januar 2022

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut gelaunten und gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten.

 

Corona und keine Ende?  ++ Bund-Länder-Konferenz kommt zusammen ++ Kiel: Demonstranten gegen Corona-Zwangsmaßnahmen auf den Straßen ++ Am kommenden Wochenende weitere große Demonstrationen in den Städten ++ Frankreich: Macron tobt gegen Ungeimpfte ++ Präsidentschaftskandidat Zemmour: Macron sei feige gegenüber den Starken, grausam gegen Schwache ++ Private Rettungsschiffe missachten staatliche Vorgaben und kooperieren mit Schleppern ++ Umweltbundesamt jubelt: Rekordsumme bei CO2-Steuer ++ Die wird in „Klimaschutzprojekten“ verpulvert ++ Weiter fette Förderung von E-Autos ++

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 6 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Ulrich
7 Monate her

Die CO2-Steuer ist die Neuauflage des spätmittelalterlichen Ablasshandel. 2 Fakten unterscheiden sie aber voneinander: War der Kauf eines Ablassbriefes noch (quasi) freiwillig, kommt um das Entrichten dieser Steuer niemand herum. Die Hälfte des Geldes floss damals in den Bau des Petersdomes, der noch heute Bewunderer anzieht. Aktuell fällt mir nichts „Nachhaltiges“ ein, das über den aktuellen Ablass finanziert wird. Dieses Geld wird wohl zu 100% in den Konsum einer nichtwertschöpfenden Kaste fließen.

Hannibal Murkle
7 Monate her

„Umweltbundesamt jubelt: Rekordsumme bei CO2-Steuer ++ Die wird in „Klimaschutzprojekten“ verpulvert“

…Und Green Tech kriegt die Kohle so oder so in die Kassen – damit wäre das Ziel erreicht. Die Maskengeschäfte einiger CDU-Politiker waren verglichen damit Peanuts.

Hannibal Murkle
7 Monate her

Während Macron pöbelt, in Schland hat die Alternativlosigkeit von Corona ausgedient?

https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus236068882/Omikron-Ausbreitung-Das-Ende-der-alternativlosen-Corona-Politik.html

Hannibal Murkle
7 Monate her

„ NGO-Schiffe transportieren im Mittelmeer wieder Migranten heran“

Jetzt können Italien, Spanien und Frankreich zeigen, ob sie Europa genauso entschlossen wie Polen schützen wollen. Bisher sieht es nicht danach aus – und den Hybriden Krieg führen nicht Putin und Lukaschenko, sondern NGOs und zwei Wokeness-Sekten.

Biskaborn
7 Monate her
Antworten an  Hannibal Murkle

Deutschland nimmt sie alle dankend auf, schafft aus illegalen Schlepperwege legale Wege. Da es aber niemanden hierzulande stört, auch die Montagsspaziergänger sind nur mit Corona beschäftigt, soll es wohl so kommen!

Mausi
7 Monate her
Antworten an  Hannibal Murkle

Und D macht den Staubsauger bzw. befördert die Möglichkeiten des hybriden Krieges, macht, was es will – aufs härteste zu verurteilen bei Ungarn und Polen – mit seinem für die Weltbevölkerung offenen Sozialsystem und seinen offenen Grenzen.

Last edited 7 Monate her by Mausi