Morgengrauen – Martin, der Prophet

Wer darf wählen und wenn ja, wie oft? Egal, wie die Umfragen gerade stehen, die SPD schwimmt oben auf. Sie kann über Zahlen gehen wie andere über's Wasser. Wie das geht, erklären Achim Winter und Roland Tichy.

 

Ein neuer Tag, es ist Frühstückszeit, das Morgengrauen naht. Die Hemden sind wie immer grauenhaft, aber über uns hat sich was getan. Nicht da, wo Sie jetzt denken. Sondern da, wo es spricht. Martin ist unser neuer Prophet.

Unterstützung
oder

Kommentare

Ihre Argumente, Gedanken oder Informationen bringen wir ganz oder gekürzt. Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen und Verunglimpfung von Personen sowie Links, mindestens solche mit unklarer Herkunft. Hinweis

  • Cheld

    Wie genial! Sehr gerne mehr solche Beiträge.

  • Jochen Tofall

    „Grundgesetz ist vierziger Jahre. Brauchen wir nicht mehr…ist obsolet“ Sauber! Sendezeit fürs „Morgengrauen“ im TV.

    • akimo4

      Das brauchts nicht mehr. Wir haben jetzt Internet. Sie finden uns ja auch da.Bitte weiterempfehlen!

  • Dr. Rudolf Krause

    Es ist immer wieder zu bewundern, wie unsere politischen Slalom-Abfahrtsläufer immer so treffsicher die Kurven meistern und immer noch in der erlaubten Spur bleiben mit ihrer Kritik. Wer ein Nazi ist, bestimmen die Linken in Deutschland und nicht historisch belesene Ausländer. Volksabstimmungen gab es bei Adolf Hitler, jede Menge, und nun macht das auch Präsident Erdogan. Ist ja furchtbar, aber bei uns haben wir uns von solchen Relikten der Vergangenheit längst gelöst.

  • Coder

    Von wegen das ‚C‘ muss weg -> das lässt sich doch als Halbmond interpretieren!!! Ihr seid‘ s aber ganz schö‘ islamophob. Heikooo mach schon mal die Kahane scharf, hier ist ein Blog der abgeschaltet werden möchte.

  • Bernd

    Naja, vielleicht geht dem einen oder anderen bei Links und Grün noch ein Licht auf; die meisten Wähler, denke ich, werden das mit dem Ausländerwahlrecht, ohne Pass, garnicht mitbekommen haben.

  • claudia50

    Herrlich!!!

  • Bernd

    Video bitte überall bei der SPD und den Grünen verteilen!

  • Jan.T

    Herr Achim Winter und Herr Roland Tichy müssten einen festen Sendeplatz für eine politische Kabarettsendung im öffentlich rechtlichen Fernsehen erhalten.

    Hervorragend wie immer.

    • akimo4

      Warum bei den Öffentlich Rechtlichen – die sind ganz anders gepolt als wir….Achim Winter

  • Goergen Fritz

    Technikfehler, kommt morgen früh.

  • Goergen Fritz

    Kommt morgen früh: Technikfehler.