G20 auf Bali – Putin kommt nicht – TE Wecker am 15. November 2022

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten. An Wochenenden und Feiertagen erscheint der Wecker mit einer Schwerpunktsendung.

 

G20-Treffen auf Bali – Putin kommt nicht ++ Joe und Xi verurteilen Russland am Vortag ++ amerikanischer und russischer Geheimdienstchef trafen sich zuvor in der Türkei ++ Lindner will Bargeldobergrenze von 10.000 Euro ++ Ampelkoalition will Förderung von Elektrobussen nicht erhöhen ++ Gewinneinbruch: Amazon und andere Techkonzerne entlassen 10.000 Mitarbeiter ++

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 5 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Emmanuel Precht
11 Tage her

Wenn Xi und Biden bei dem Thema „Nuklearwaffen“ Einigkeit erzielt haben, nämlich bei der Verurteilung Russlands wegen dessen Drohungen mit Nuklearwaffen in der Ukraine, dann müsste zumindest auch im Gesprächsprotokoll des Xi-Biden-Treffens, das inzwischen vom chinesischen Außenministerium veröffentlicht wurde, ein Hinweis darauf zu finden sein. Aber einen solchen Hinweis gibt es nicht einmal in verklausulierter bzw. versteckter Form, wovon sich mittlerweile jeder selbst überzeugen kann.
Wohlan…

Michael M.
13 Tage her

Menschen die batterieelektrisch betriebene Busse oder gar LKW’s (Lieferroboter/-drohnen von Amazon gehören übrigens auch zu dieser Kategorie 😉) toll finden kommen ziemlich sicher aus dem Bereich der Geschwätzwissenschaften.
Gut ausgebildete und erfahrene Ingenieure wenden sich bei solchen Themen mit Grausen ab.

elly
13 Tage her

Klimagipfel in Sharm el seikh, G20 auf Bali – schöne Destinationen. Dem Fußvolk missgönnt, dem Tross ein Teilnehmern eine Freude.

Richard28
13 Tage her

Die Wahlen sind rum.
China verträgt sich wieder mit USA, mit Taiwan kann man plötzlich gut zusammen existieren. Dafür leidet das Verhältnis zu Russland.
Das CIA kann sich plötzlich doch mit dem FSB unterhalten.
Verhandlungen stehen nun doch vor der Tür. Selensky wird schon mal auf den Verlust der Krim vorbereitet.
Die toten Soldaten werden nicht mehr lebendig.
Wirtschaftlich ist nach den Wahlen auch das Bekanntgeben von Entlassungen notwendig.
Eine Entschuldung bei Musk müsste jetzt mal kommen.
Alles eine große Show für uns, die wir glauben, dass wir in einer Demokratie leben.

Hannibal Murkle
13 Tage her

„Joe und Xi verurteilen Russland am Vortag“

Chinesisches Fernsehen CGTN berichtete eher, China verurteilt westliche Bellizistik und zeigte Biden, der sich das alles reglos anhört. UncutNews aus der Schweiz schreibt, die UNO arbeite am weltweiten Hunger durch Tierhaltung-Reduktion.