Krankenversicherung schlägt Alarm wegen Impfnebenwirkungen – TE Wecker am 24. Februar 2022

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut gelaunten und gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten.

 

Krankenversicherung schlägt Alarm: 1000% mehr Impfnebenwirkungen? ++ Ausnahmezustand in Kiew ++ Außenminister der Ukraine warnt vor UN-Vollversammlung vor Einmarsch Russlands ++ Gespräch mit Roland Tichy: Wie sollten wir mit Putins Einmarsch umgehen? ++ Kanada: Notstandsgesetz gebilligt ++ Demonstranten werden verfolgt ++ Wird das Essen knapp? Tichys Ausblick über Inflation und Bauernsterben ++

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 7 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

7 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Ulrich
7 Monate her

Herr Tichy, es wäre schön, nicht immer von „Putin“ zu reden, wenn von „Russland“ die Rede ist. Ob es uns nun gefällt oder nicht, die Russen haben ihn gewählt, sogar direkt im Gegensatz zu den Deutschen, die ihre Führung über Hinterzimmerkungelei vorgesetzt bekommen.

Frank Gausmann
7 Monate her

Bitte in den Schlagzeilen ändern und seriös bleiben: 1.000% mehr ist nicht 1.000-mal mehr (sondern 10-mal mehr)! Das ist ja auch genug!

Peer Munk
7 Monate her

Deutsche Politik ist ziellos…manchmal habe ich allerdings den Eindruck, Deutsche Politik hat ein Ziel: die eigene Abschaffung. Und dieses Ziel wird konsequent verfolgt.

Protestwaehler
7 Monate her

Man zahlt das Melden nicht, also meldet niemand.
Und an anderer Stelle zahlt man für Falschmeldungen und Abrechnungsbetrug, hauptsache die eigene Propaganda wird gefüttert.
Welcher Think-Tank hat sich das ausgedacht?

h.milde
7 Monate her

Es sollen auch inzwischen schon besonderes brisante SAEs = Severe Adverse Events, dieser Phase III C19-Experimentalsbstanzen gekommen sein; ICD-Code: U12.9 = Unerwünschte Nebenwirkungen wg. COVID-Impfstoffe-, nämlich vermehrte Aborte und Totgeburten, oder auch Mangel-/Fehlentwicklungen nach deren Verabreichung. Damit wären diese Substanzen, deren Verabreicher und Bewerber, uU. aucch gemäß StGB§§ 218, ua….zu prüfen? -> sa, Daten von VAERS, ua….. Interessant die Rolle der AmtsGschäfts-Kirchen, wenn dem so wäre, fänden ja direkt (sic!) vor den Altären, unter dem Kreuz Jesu, möglicherweise abortive Experimente, und zwar mit Aufruf iS „Deus vult!“ und dem „Segen“ von Talarträgern, und dem Pontifex Franziskus, statt. Btw. was ist… Mehr

Hannibal Murkle
7 Monate her

Während sich alle mit Russland befassen, Kanada wurde zum totalitären Staat – Lokale schliessen, wo Trucker einen Kafee getrunken haben? Einer alleinerziehenden Mutter das Konto sperren, weil sie gespendet hat? Solche Racheorgien kannte man bisher nur aus Stalins Sowjetunion oder Kims Nordkorea. Wieso gibt es keine Sanktionen des Westens gegen dieses totalitäre Land bar jeder Rechtsstaatlichkeit?

Hannibal Murkle
7 Monate her

Habeck nutzt jeden Vorwand, Geld für seine Green-Tech-Freunde auszugeben:

„… Für die deutsche Energiepolitik erklärte Habeck: „Ich erwarte einen föderalen Konsens, dass wir jetzt ernst machen und nicht über Verfahren reden, um Stromnetze, Kraftwerke oder erneuerbare Energien auszubauen.“ Die Bundesregierung sei bereit, dafür hohe Kosten in Kauf zu nehmen … Am Ende ist es nur Geld …“

https://www.welt.de/vermischtes/article237111991/Maischberger-Habeck-Dann-nehmen-wir-Geld-auf-Am-Ende-ist-es-nur-Geld.html

Wenn es „nur Geld“ ist, wieso kassierte er es so eifrig, dass die Staatsanwaltschaft ermittelt? Mehr Windräder nutzen nix, wenn alle bei Windstille nutzlos rumstehen.