Hamas-Terror gegen Israel – TE-Wecker-Spezial mit Godel Rosenberg

Nach den schlimmsten Angriffen auf Israel seit Jahrzehnten und die Morde an Zivilisten, befindet sich Israel im Kriegszustand. Warum es dieses Mal um mehr geht. Ein Gespräch mit Godel Rosenberg, TE-Korrespondent in Israel.

 

Apokalyptische Bilder kommen seit heute Morgen aus Israel. Massiver Raketenbeschuss, Terroristen dringen auf israelisches Staatsgebiet ein, durchschneiden Grenzzäune, bewaffnete Palästinenser rasen mit Motorrädern auf israelisches Land, metzeln wahllos israelische Zivilisten, Frauen, Kinder, Männer, Großmütter. Die Bilder der Leichen in den Straßen sind unerträglich. Hamas-Terroristen nehmen Israelis als Geiseln mit in den Gazastreifen.

Das ist jetzt nicht mehr nur einer der üblichen Raketenbeschüsse aus dem Gaza-Streifen – dies ist ein groß angelegter Angriff. Dieses Mal geht es um mehr. Ein Gespräch mit Godel Rosenberg, TE-Korrespondent in Israel.


Lesen Sie auch:
Unterstützung
oder

Kommentare ( 2 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Babylon
9 Monate her

Die nächsten Tage werden zeigen, ob die terroristischen Angriffe auf die Südgrenze von Israel begrenzt beiben können, um dann relativ schnell, in Abfolge der Bereinigung der Situation durch israelische Eingreiftruppen, ihr Ende zu finden oder ob an der Nordgrenze die Hisbullah aktiv wird. Sowohl neuerdings die Hamas wie schon seit langem die Hisbollah stehen unter iranischem Einfluss. Wenn der Iran diesen Angriff oder mögliche weitere Angriffe im Norden koordiniert, wird das weitere strategische Vorgehen von Israel eine große Bewährungsprobe zu bestehen haben, wie seit dem 7 Tage Krieg von 1967 nicht mehr. Hoffen wir, dass nicht der ganz große nahöstliche… Mehr

h.milde
9 Monate her

Sehr geehrter Herr Rosenberg. Nicht nur keinen einzigen € mehr von Deutschland´s ReGIERungen & Ämtern & NGOs & Amts & Geschäftskirchen an Mörder & Terroristen, sondern auch lebenslanges(!) Einreiseverbot nach Israel. Und zwar für alle Politiker, NGOs, MSM, Ö(un)RR, Diplomaten, Amts & Geschäftskirchen die diesen Terrorkrieg finanziell, propagandistisch & logistisch unterstützen, sowie entscheidend, Anklagen gegen diese ReGIERung/en & Ämter, Personen & NGOs ua., wegen Unterstützung von Terrorbanden bei Massenmord/Genozid & Kriegstreiberei & Geldwäsche etc. vor einem internationalen unabhängigen Gericht, NÜNRNBERG II, sowie ggf. Haft, und Einzug deren persönlicher Vermögenswerte nach Gerichtsurteil zur Schadensteilbegleichung. Gott stehe Israel und allen, die guten… Mehr