Scholz zeigt „Chef“ – TE Wecker am 16. Februar 2022

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut gelaunten und gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten.

 

Scholz zeigt „Chef“ ++ Putin: Gespräch mit Scholz sachlich verlaufen ++ Biden: russischer Angriff immer noch möglich ++ Rohölpreis leicht gesunken ++ Energiehunger der Welt steigt ++ Kanada: Trudeau kämpft gegen Trucker und die Kanadier ++ Nach Zugunglück südlich München Ursache noch unklar ++ Strecke gesperrt ++ ADAC: Elektroautos immer häufiger von Pannen betroffen ++ Hubertus Knabe erinnert an Scholz als Juso-Vorsitzender ++

Anzeige

 

Unterstützung
oder

Kommentare ( 4 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Hannibal Murkle
3 Monate her

Es ist nicht nur die Ukraine gegen Putin – der vergessene hybride Krieg in Europa:

https://www.welt.de/politik/ausland/article236917203/Rechtsstaats-Streit-EU-vs-Polen-und-Ungarn-das-sollten-Sie-wissen.html

„Der Konflikt mit Warschau ist in den vergangenen Monaten eskaliert, als das polnische Verfassungsgericht offen das EU-Recht infrage stellte.“

Nicht das Recht an sich, sondern dessen vermeintlichen absoluten Vorrang vor jeder Verfassung.

Last edited 3 Monate her by Hannibal Murkle
Hannibal Murkle
3 Monate her

„Energiehunger der Welt steigt “

Kaum wer denkt an CO2 – nicht China, nicht Indien – in Schland und in der EU dreht sich alles um Green-Tech-Aktienkurse / -Gewinne. Wie kann man diese menschengemachte Mega-Korruption stoppen?

Dagmar
3 Monate her

In der Corona-Krise wurde im Blindflug gefahren, ohne belegbare Zahlen von Anfang an, und es wurde gelogen, dass sich die Balken biegen! Tom Lausen und Partner haben in ihrem Buch „Die Intensiv-Mafia“ nun mit prüfbaren Zahlen belegt, was wirklich hinter den Maßnahmen des RKI, des Bundesgesundheitsministeriums und des Ethikrates stecken (YT, Stein-Zeit TV). Der letzte Rest an Vertrauen in die Art und Weise, wie diese Regierung agiert, ist damit endgültig verflossen!

Hannibal Murkle
3 Monate her
Antworten an  Dagmar

Und dennoch vertraut noch wer, dass wir mit Billionen für die Klimaindustrie sowie dem weitgehenden Verzicht auf Essen die Welt retten? Die Belastungen sind noch viel übler als bei den Masken oder der Testpflicht – kann man sich im Westen nicht mehr vorstellen, nicht genug zu essen zu haben?