Traktoren, LKW und Busse blockieren Berlin – TE-Wecker am 15. Januar 2024

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten. An Wochenenden und Feiertagen erscheint der Wecker mit einer Schwerpunktsendung.

 

Traktoren, LKW und Busse blockieren Berlin ++ Landratswahl in Thüringen bringt AfD-Kandidat fast absolute Mehrheit ++ GDL-Chef Weselsky lehnt Schlichtung ab und will weiter Streik ++ Statistisches Bundesamt: Lindner macht immer schneller Schulden ++ Luftsteuer bringt Rekordeinnahmen ++ sogenannter „Bürgerrat“ empfiehlt 40 Cent pro Kilo Fleisch zusätzlich ++ Island: wieder Vulkanausbruch – Gemeinde evakuiert ++ TE-Energiewende-Wetterbericht ++

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 11 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

11 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
h.milde
1 Monat her

Off Topic.
Neuerdings gibt es Politkampagnen von Campact eine NearGO von Soros ua, die mit Anzeigen GEGEN RECHTS gezielt bei reGIERungskritischen Blogs, und Internetmedien, wie bei Danisch, Achse des Guten ua., um un/bewußt Stimmung zu machen, iS. einer konzertierten Psy-Op, wie bei der „Corona-Krise“. Denen gehen wohl die letzten dünnen Argumente aus, dafür aber der @ auf Grundeis.

Albert Pflueger
1 Monat her

Diese sogenannten Bürgerräte, im Original heißen sie Sowjets, müssen umgehend abgeschafft werden. Es ist kein Zufall, daß die dortigen Beschlüsse sich mit den Zielen der Linksregierung decken, sondern es ist der Zweck der Veranstaltung. Den Bürgern sollen die Maßnahmen, die man gegen sie in die Wege leiten will, als ihr eigener Wunsch verkauft werden.
Ein weiteres Mosaiksteinchen der alles überwölbenden Regierungspropaganda.

BeVo
1 Monat her

Auch das war am heute Nacht zu Ende gegangenen Wochenende in Berlin: Auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz (RLK) am Samstag, den 13. Dezember 2024 buhten die Konferenzteilnehmer eine Abgeordnete des BSW aus. Grund: Die Abgeordnete (sie referierte auf der RLK) buhten die Abgeordnete des BSW aus: „… Keine Begrenzung der MigrationUnd noch etwas: Migration. Die Buhrufe, die der abtrünnigen Linken Nastić galten, waren die Quittung für Sahra Wagenknechts Äußerungen zu Migrationsbegrenzung und Migrationssteuerung. Allenfalls über die Beseitigung der Fluchtursachen darf geredet werden. Alles andere ist in der Subkultur der linken Splittergruppen ein absolutes No-Go; Solidarität geht dort (jedenfalls in der Theorie) mindestens… Mehr

Casta Diva
1 Monat her

Lange Jahre war das Hören des WDR-Morgenmagazins ein absolutes Muss für mich. Danach fühlte ich mich überwiegend neutral und gut informiert über das, was mir als wichtig erschien in meinem Vaterland und der Welt. Längst vorbei! Mittlerweile, seit einigen Jahren bereits, meide ich die ÖRR-Medien wie der Teufel das Weihwasser, um das Selbstdenkenkönnen zu pflegen und zu bewahren. Ein ehemaliges SPD-Mitglied ist konservativ geworden ;-), schließlich habe ich gearbeitet für mein Geld, lese sogar Bücher, bin Mutter …. Ohne den TE-Wecker zum Morgenkaffee kann für mich kein Tag wirklich gut gelingen – herzlichen Dank dafür. Allen einen guten Start in… Mehr

Haba Orwell
1 Monat her

> sogenannter „Bürgerrat“ empfiehlt 40 Cent pro Kilo Fleisch zusätzlich

Natürlich nur dieses Jahr – nächstes werden neue Vorwände für zusätzliche Steuern gesucht. Alles nur in die eine Richtung von noch mehr Abzocke.

Gibt es keine Demos, die sich offen gegen diese Abzocke insgesamt richten?

BeVo
1 Monat her
Antworten an  Haba Orwell

Der sogenannte „Bürgerrat“ ist bestimmt eine Erfindung von den Gatesianern, die jetzt ebenfalls wissen, wie sie die Bürger abzocken können. Der Bürgerrat ist kein ordentlich gewähltes Gremium und mit dem sogenannten „Bürgerrat“ ist schon vorprogrammiert, den Hamplern ihr genehmes Ergebnis vorzulegen.

elly
1 Monat her
Antworten an  Haba Orwell

Der neue Bürgerrat ein weiteres Sprachrohr der Grünen. Fleischabgabe, kostenloses Schulessen…

Buck Fiden
1 Monat her

Warum soll dem Lindner eine Bühne geboten werden, auf der er „labern“ kann? Die Frage an ihn muss lauten: „Hast Du unsere Forderungen verstanden?“ Und wenn er bejaht, dann muss es nur noch heissen: „Runter von der Bühne, fang an zu arbeiten. Für das Volk! Dafür wirst Du bezahlt!“ Kein Text, keine Entschuldigungen, kein Gewinsel. Keine Lügen mehr. Wir sind es leid! Begründung: Die KfZ- Besteuerung von Hächsler & co sowie die Beendigung der Diesehlife waren von langer Hand geplant. Nun war der Zeitpunkt gekommenm bzw. ein „glaubwürdiger“ Anlass in Gestalt des BVerfG- Urteils da, bei dem Lindner, „cumex- wirecard“-… Mehr

Haba Orwell
1 Monat her
Antworten an  Buck Fiden

Sie können lange warten, bis Lindner sich als Diener des Volkes sieht. Höchstens selektiv, jener Teile mit grünen Parteibüchern oder Milliarden auf den Konten. Dafür international, auswärtige Oligarchen dürfen erst recht kassieren, „für Klima“ und so.

Buck Fiden
1 Monat her
Antworten an  Haba Orwell

Ich wollte das nicht so deutlich schreiben, dass man ihn mit einem motivierenden „Anstoss“ da zur Bewegung veranlassen sollte, wo sich seine Persönlichkeit körperlich manifestiert.
Manchmal wird man ja noch träumen dürfen.

Last edited 1 Monat her by Buck Fiden
Kassandra
1 Monat her
Antworten an  Buck Fiden

Ihr Vorschlag zum „mit solchen reden“ ist Gold wert.
Denn wenn man sich mit ihnen an einen Tisch setzt, wird man über diesen gezogen. Weselsky weiß das. Auch da liegen die Forderungen auf dem Tisch – und alles ist damit gesagt.
Scholz biedert sich gerade an – mit Deutschlandschal beim Handball wird er dennoch ausgebuht. Sie tun uns nicht gut, die so „regierenden“.
Nun saß er dann halt da – unter seiner Ansicht nach Engeln, die aus der Hölle kommen.