Flugblatt-Gate in Bayern: Aiwanger, der neue Volksheld – TE-Wecker am 1. September 2023

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten. An Wochenenden und Feiertagen erscheint der Wecker mit einer Schwerpunktsendung.

 

Flugblatt-Gate in Bayern: Aiwanger – der neue Volksheld? ++ AfD in Sachsen stärkste Partei ++ Neuss: Explosion bei Elektroauto zerstörte Garagen ++ wieder Feuer bei Autofrachter Fremantle Highway ++ neue Bombenexplosionen in Schweden ++ TE Energiewende-Wetter ++

Anzeige

Unterstützung
oder

Kommentare ( 2 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Peter Pascht
9 Monate her

All jene die ihre gehässigen Fordungen gegen Aiwanger erheben sind Straftäter nach dem Buchstaben des Gesetzes.
Das DLF(Deutsche Lügen Fernsehen) gehört eben so dazu.
StGb § 188 
Üble Nachrede und Verleumdung gegen Personen des politischen Lebens
Sie ghören alle vor Gericht gestellt … in einem Rechtstaat.

D. Ilbert
9 Monate her

Der tägliche „Energiewende-Wetterbericht“ ist einfach nur erschreckend. Auch mit nur sehr wenig betriebswirtschaftlichem Wissen läßt sich erahnen, welch ein Wahnsinn sich hier breit machen konnte. Selbst unter Spitzenbedingungen erreichen Photovoltaik- und Windkraftanlagen nur 50% ihrer Nennleistung. In aller Regel liegt der Wirkungsgrad um die 20% oder darunter. Das sind Verhältnisse, an denen jeder Wirtschaftsbetrieb Pleite gehen würde. Ein Autobauer, der 5 Millionen Autos in seinen Fabriken bauen kann, aber nur 1 Million baut? Eine Werkstatt, die 100 Mechatroniker bezahlen muß, aber nur Arbeit für 20 hat? Eine Bürokraft, die für 8 Stunden Arbeit täglich bezahlt wird, sich aber an 384… Mehr