Accessoires-Leaks exclusiv: „Burberry-Schal an Schlandkette!“

Die jüngsten Euro-Krisengespräche mit Griechenland sind nach einigen Stunden ergebnislos gescheitert. Nun wird es eng, alles droht zu scheitern. Genau zu diesem Zweck werden die alten Kanäle offen gehalten… Die nun von der NSA abgehörten und uns exklusiv zugespielten Gespräche zwischen Deutschlands berühmtester Kette und Griechenlands berüchtigtstem Schal in der internationalen Sprache der Mode – mit ein wenig übertragenem Spirit ihrer Träger:

Burberry-Schal: „Was kann ich als zeitlos klassischer Burberry-Schal dafür, wenn ich ins falsche Licht der Öffentlichkeit gezogen werde? Plötzlich werde ich zum Politikum und sende durch meinen Träger Yanis Varoufakis falsche Signale aus?! Schuld sind andere! Eigentlich gehörte ich dem Chauffeur, aber der konnte seine Schulden nicht zurückzahlen!“

Schlandkette: „Burberry-Schal, nicht jammern. Alles wird gut. Glaub mir, es ist alles völlig alternativlos. Mitgefangen, mitgehangen. Du hängst dem Varou am Hals wie Griechenland Deutschland am Geldbeutel.“

Burberry-Schal: „Aber ich verstehe das nicht, Schlandkette. Du hast Deiner Trägerin tolle Sympathiepunkte bei der Bundestagswahl eingebracht, obwohl Du ausschaust wie aus dem 1-Euro-Greifarm-Automat. Mich feschen Kerl beschimpfen die Menschen jetzt als Luxuslappen.“

Schlandkette: „Heh, kein Grund persönlich zu werden! Ich lag da so rum, langweilte mich und plötzlich war ich im TV. Und überhaupt: ich war völlig falsch zusammengesteckt! Eigentlich bin ich doch Belgien und habe auf diese Weise geheime Botschaften verschickt. Mal Klartext: Du bist die kognitive Dissonanz in Person.“

Burberry-Schal: „Ich repräsentiere mit meinen Karos die zeitlose Klasse von Großbritannien wie kein anderer. Was hilft’s? Plötzlich gelte ich als protzig! Und das mir. Was heißt da kognitive Dissonanz?“

Schlandkette: „Du hast so wenig Grips im Karo wie Dein Varou Anstand im Hirn. Kognitive Dissonanz heißt, dass Aussage und Wirklichkeit nicht zusammenpassen. Was macht so ein teures Stück wie Du am Hals von einem Balkan-Kommunisten? Aber das hilft uns alles nicht weiter, Burberry-Schal: Unter uns, ich glaube, die bekommen die Krise wohl nicht gewuppt. Wie ziehen wir beide also nun den Karren aus dem Dreck, wo die Gespräche wieder mal gescheitert sind? Ideen? Ich schalte am besten gleich mal die Brosche von Lagarde dazu.“

Wie es weitergeht mit Schal, Schlandkette und Brosche, überhaupt der Griechenland-Rettung, lesen Sie hier.




Unterstützung
oder

Kommentare ( 3 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung