Die EU-Kommission setzt Prioritäten: Für deutsche Flutopfer fehlt das Geld