Zwischen Wahrheit und „Lügenpresse“ – der schmale Grat des Bildjournalismus