Warum die Fächer Deutsch und Mathematik zentral bleiben müssen