Veröffentlichte Befindlichkeit vom Besten

Das folgende Gezwitscher widerlegt nachdrücklich, dass man mit so wenigen Buchstaben nichts gut ausdrücken kann. Schauen Sie selbst: ganz im Gegenteil, ganz im Gegenteil.

Getty Images

Was bitte ist Habecks „persönliches Ende dieser Regierung“? Ist er für die Grünen bisher Mitglied der Regierung? Wäre also Maaßen Abteilungsleiter (B 9), ein Amts-Schritt und zwei Besoldungsschritte weniger, im BMI geworden, wäre Habeck grüner Schattenminister geblieben?

Hält Kahrs Merkel für die Personalratsvorsitzende im BMI?

Was Chebli wenigstens nachträglich als Staatssekretär qualifiziert? Dass sie nicht so ist wie Maaßen.

OMG Stegner, geht’s noch gestelzter und gestanzter?

Restle ratlos?

Aber Stegner, Restle und Kohnen, ihr seid doch #wirsindmehr?

TSG, so neu ist solcher Kuhhandel nicht, gab es auch bei Sozens schon oft. Macht es allerdings nicht besser.

Weil sieht die Autorität von Merkel „schwer beschädigt“ – und nun?

Lindner macht sich Sorgen ums Ressortmanagement? Neues Amt?

Wie? Petzold und Lindner wollen coachen?

Schuler, der Schelm scherzt.

Buschmann kennt das Ärger-machen als altes und erprobtes Karriereprinzip in der FDP besonders gut.

Aber Kuhle, es dient der Vermeidung von Rochade auf dem Kanzlerstuhl.

Mittelweg Weeser? Nicht doch, kerzengeradeaus.

Also Vogel, das hätte doch richtig Pfiff. Außerdem verliert einer mit dem Amtswechsel weder Gedächtnis noch Netzwerk.

Drebes, in welches Gesicht? Wer hat denn noch eines?

Bartsch versteht was von Außenpositionen, keine Frage.

Tja, Kolbe, was ist schon eine gute Gesellschaft?

Über illoyales Verhalten und Kuschelei weiß KGE viel, sehr viel, kein Zweifel.

Baerbock, WhenTheyGoLowWeGoHigh? Und wohin?

Özdemir, im Aufgalopp für die Zeit nach Kretschmann?

Anja, immer noch in Treue fest zu Angela?

Baumann, Glaubwürdigkeit einbüßen? Erst jetzt?

Gabriel, das ist purer Neid, es mit eigener Illoyalität nicht weiter gebracht zu haben, obwohl davon nun wirklich ein Übermaß vorhanden war und eingesetzt wurde.

Ja Minkmar, gekonnt ist eben gekonnt.

Also taz, nun auch noch auf die geplagte Nahles, mehr Herz bitte.

Aber Kazim, dass sie ihm je vertraute, ist glatte Fake News.

Dachsel, das ist alter Parteienproporz, beherrschen sie alle seit Großväter Zeiten.

Diez, Muster vorhanden, wurde schon praktiziert, heute lautlos eintreten, morgen mit viel trara aus.

Schwarze, Methode Trump? Wieso, der ist doch an ganz anderen Fronten aktiv?

Ulrich, ist die Sicht nicht doch zu „sportlich“?

Trau, schau wem?

Und die im Dunkeln sieht man nicht.

Walde, das ist untertrieben, nicht irgendwie, volle Pulle.

Also Wieduwilt, auch noch nachkarten, den Genossen geht’s doch schon schlecht genug. Wie? Nicht? Also Wieduwilt ….

Don Alphonso, bitte nicht vertonen, bitte …

Unterstützung
oder

Kommentare ( 90 )

Liebe Leser!

Wir sind dankbar für Ihre Kommentare und schätzen Ihre aktive Beteiligung sehr. Ihre Zuschriften können auch als eigene Beiträge auf der Site erscheinen oder in unserer Monatszeitschrift „Tichys Einblick“.
Bitte entwerten Sie Ihre Argumente nicht durch Unterstellungen, Verunglimpfungen oder inakzeptable Worte und Links. Solche Texte schalten wir nicht frei. Andere bringen wir ungekürzt.
Ihre Kommentare werden moderiert, da die juristische Verantwortung bei TE liegt. Bitte verstehen Sie, dass die Moderation zwischen Mitternacht und morgens Pause macht und es, je nach Aufkommen, zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Hinweis

----

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung

Herr Maaßen hat die Wahrheit gesagt und wird dafür belohnt… wo ist das Problem?
Einer von der SED musste dafür seinen Stuhl verlassen, daran ist auch nichts falsch, abgewählt sind diese Versager so oder so.

Es scheint langsam wieder alles normal zu werden in der besten BRD of the Universum xD

Der von Seehofer für den Ruhestand vorgesehene SPD-Mann Adler soll jetzt nach Merkels Willen aber eine neue „angemessene Position“ erhalten. Damit will sie gegen Seehofer zum Gegenschlag ausholen. Wenn der sich das bieten lässt, dann hat er jede Glaubwürdigkiet verloren, für die nächsten 1000 Jahre. Wenn ich Seehofer wäre, dann würde ich auf den Koalitionsbruch und Neuwahlen hinarbeiten. Als netter Nebeneffekt wäre neben Merkel dann auch die SPD gleich mit weg vom Fenster. Ich gehe jede Wette ein: DAS würde der CSU in Bayern wieder MEHR Stimmen bringen. Solange er nur rummeckert, aber keine Taten folgen lässt, geht es mit… Mehr

Kommt darauf an, wer den Posten bereitstellt. Vielleicht „opfert“ Merkel ja einen in Ungnade gefallenen CDU-Mann.

Das Problem bei den unerträglichen intellektuell-unterirdischen Tweets ist (allesamt), daß die „Verfasser*Innen“ den Schwachsinn tatsächlich glauben, den sie von sich geben. Mit dem Niveau in der deutschen Politik ist alles andere, aber kein Staat zu machen.

Was für ein armseliger Zirkus!

Wieviele Islamisten mögen während dieser Affäre wieder völlig ungehindert in Schland eingewandert sein?

Welcher berufstätige und sich mit wichtigen Dingen beschäftigende Mensch hat die Zeit, permanent den Inhalt des Mastdarms seiner intellektuellen Verdauungsorgane in Twitter zu entleeren? Klar, grüne Politiker sind zu nichts zu gebrauchen, da sie nichts gelernt haben und wenig Talent besitzen. Früher hätte man ihnen einen Reisigbesen in die Hand gedrückt und ihnen gesagt, dass sie die Strasse fegen sollen oder den Unrat von den öffentlichen Plätzen entfernen sollen. Und wenn sie damit fertig gewesen wären, hätte man sie wieder von vorn anfangen lassen. Heute hängen sie in Parlamenten herum und finden offensichtlich die Zeit, nur Blödsinn zu schreiben. Herrn… Mehr

Zitat: „Wie nennt man Leute, deren (Nicht-)Handeln wider den gesellschaftlichen Bedürfnissen und Notwendigkeiten läuft? Als ich sozialisiert wurde, nannte man so etwas asozial.“

Kennen sie noch das Magenband-Modell der SPD. Sie wissen schon, das letzte Außenminister-Double. Der hatte auch eine sehr zutreffende Bezeichnung wie man diese Leute „bei ihm zuhaus nennt“. Seine Definition fing mit „P“ an und hörte mit „ck“ auf.

Was soll man / frau da noch sagen ?
Das Gerümpel des Landes twittert seine Ansichten über das , meiner
Meinung nach , größtenteils tadellose Verhalten ( juristisch war eh nichts
zu beanstanden ) eines Herrn Massen …..
Welche diese charakterlose Gesellen , und vor allem wie , die sich produzieren ,
zeigt die ganze grandiose Verdorbenheit und Niedertracht dieser
jämmerlichen Figuren …..
Man / frau sollte sie zum Mond schießen , ohne Rückfahrkarte !

So viel geballte Gehässigkeit gegenüber einem Mann, dem Deutschland als ehemaligem Präsidenten der Bundesamtes für Verfassungsschutz viel zu verdanken hat. Die Sprüche reichen von purer Dummheit (Chebli, Habeck, Lauwarm-Kevin und andere) über das Verbreiten von Unwahrheiten über eine Person (Stegner labert von Verschwörungstheorien die Maaßen geäußert haben soll) an die Grenzen der Volksverhetzung (Pappnase Restle). All diese zwitschernden Pimpernellen vom kleinen Kevin über Ralle Stecher und wie diese ganzen Staatsfeinde heißen widern einen nur noch an. Als Beamter schäme ich mich mittlerweile einem Staat zu dienen, in denen solche geistlosen Glocken Ämter auch noch bekleiden dürfen. Da hat selbst Venezuela… Mehr

Seien Sie lieber vorsichtig. Schauen Sie sich an, was Erdogan in der Türkei gemacht hat. Einen „Pseudo-Putsch“ und dann kamen „Säuberungen“…

Einfach supi !!!!!

Mir aus der Seele gesprochen. Danke

Wenn die Mal so viel Energie in die wirklich wichtigen Dinge stecken würden.Statt dessen gibt es nur Gejaule. Schlimmer wie ein Haufen Kinder, die sich im Sandkasten ums Förmchen kloppen.

Naja, eigentlich ist mir das Gejaule fast noch lieber. Ich möchte mir lieber nicht vorstellen, was dabei heraus kommt, wenn diese Hohlhirne echte Politik betreiben. Obwohl: eigentlich sieht man das ja seit mind. 3 Jahren tagtäglich…

… weiß der Himmel, was Frau Bundeskanzler in der Zwischenzeit so alles in Algerien getrieben hat. –

🙈 Da mag ich gar nicht drüber nachdenken @Beobachterin

Am coolsten finde ich Don Alphonso – „ Kastratenarie“ der Grünen. Absolut klasse, muss ich mir merken ! Vom Rest – ich muss gestehen, die meisten sagen mir nichts, aber vielleicht habe ich die Namen nur verdrängt 😂