Seebrücke versus Gunnar Heinsohn: Wie viele für die Boote?